STARKE BOTSCHAFTEN AM ARMGELENK

Wristbanditz verändert die Möglichkeiten, wie wir Botschaften kommunizieren. Wir alle wissen, dass die Accessoires und der Schmuck den wir tragen, die Kraft haben uns zu inspirieren, zu vereinen und zu verbinden.

UNSERE STORY

Wristbanditz wurde 2016 von Stefanie Lischka gegründet, einer kreativen Freigeistin mit der angeborenen Liebe zu cleveren Accessoires.

Mit einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Studium startete Stefanie ihre berufliche Laufbahn in Unternehmen in Wien, Singapur und London. Sie absolvierte Design- und Goldschmiede Kurse am Central Saint Martins College in London und schon bald verwandelte sich ihre Leidenschaft in einen Full-time Job.

Auf der Suche nach einer intelligenteren Lösung für Einweg Einlassbänder entwickelte sie eine lange überfällige Alternativprodukt.

Stefanie setzt alles daran Emotionen, Persönlichkeit und gute Laune in Ihre Produkte einfließen zu lassen. „Wir wollen Marken um eine weitere Dimension ergänzen. Es geht darum Produkte für unsere KundInnen zu erschaffen, die in Funktion und Design überzeugen und alle Sinne ansprechen.“

Wristbanditz | Pink Metallic Wristbands

WIR WOLLEN CLEVERE & SCHÖNE ARMBÄNDER

Wristbanditz verändert die Möglichkeiten, wie wir Botschaften kommunizieren. Wir alle wissen, dass die Accessoires und der Schmuck den wir tragen, die Kraft haben uns zu inspirieren, zu vereinen und zu verbinden.

Unsere veganen Lederarmbänder sind mit besonderen Features ausgestattet. Sie besitzen auf Wunsch einen intelligenten Mikrochip und können ihren TrägerInnen Informationen übermitteln, innovatives Networking oder kontaktlosen Zugang zu Events ermöglichen, und noch vieles mehr.

Und Beste ist – das Design ist personalisierbar. Alles ist möglich. Wie schön ist das?

MIT LIEBE IN EUROPA HERGESTELLT

Nachhaltige Materialien und lokale Lieferanten sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeitsweise. Wir tun was wir lieben, wählen unsere Partner sorgsam aus und stellen sicher, dass sie an unser Produkt genauso glauben wie wir.

Unsere Armbänder werden in Deutschland und Italien produziert und von der Non-profit Organisation Die Nachbarinnen in Wien fertiggestellt. Der Verein unterstützt die Integration von Frauen mit Migrationshintergrund.

Wristbanditz Nachbarinnen Produktion